Tolle Stimmung beim Familientag

Auch diFamilientag2017eses Jahr konnten war unser Familientag – nach anfänglichen Startschwierigkeiten – wieder ein voller Erfolg. Mit vielen neuen Gesichtern, bedingt durch die großartige Nachwuchsarbeit in unserer Tennisabteilung, konnte es um halb drei losgehen. Der Beginn des Ganzen hatte sich nämlich ein wenig verzögert, da noch einige Teilnehmer und Helfer kurzfristig zu einem Feuerwehreinsatz aufbrechen mussten, der aber zum Glück für alle Beteiligten harmlos und rasch beendet war.

Wir hatten uns dieses Jahr bewusst gegen eine Übernachtung entschieden, was in Anbetracht der starken Niederschläge die angesagt waren die richtige Entscheidung war. Aber wie in den letzten Jahren hatten wir auch dieses Jahr wieder großes Glück mit dem Wetter, denn erst spät in der Nacht kam dann der Regen.

Alle Teilnehmer waren wie immer mit vollem Einsatz dabei und kamen bei den einzelnen Stationen gehörig ins Schwitzen. Wir konnten aber bei einigen Spielen Wasser wieder in den Mittelpunkt stellen, sodass eine Abkühlung zwischendurch immer wieder möglich war. Mit dabei waren neben etablierten Stationen in diesem Jahr auch wieder das Tennisballspritzen mit einer alten Feuerwehr-Hand-Pumpe, bei der aus dem Bach Wasser geholt werden musste, um danach mit Handkraft die Kübelspritze zu bedienen. Der Spaß war aber bei allen Stationen für die Teilnehmer garantiert.

Bei der abschließenden Siegerehrung gab es dann für alle Kinder etwas Süßes, das die Kinder aber erst nach dem gemeinsamen Grillfest naschen durften. Ein Dank geht hier einmal an unsere Sponsoren und insbesondere den Gasthof Hörterer, der uns bei derartigen Events immer wieder Lebensmittel (klingt Pommes besser) zur Verfügung stellt. Während sich die Kinder ausgiebig am Essen bedienten, stieg für die „alten Herren“ voll motiviert das Hockey-Match auf dem Tennisplatz. In diesem Jahr hatten die „Jüngeren“ keine Chance. Die einzigen kleineren Blessuren vom Familientag resultierten wieder aus diesem umkämpften Spiel. Aber gebrochene Nägel, oder ein paar blaue Flecken vergehen auch.

Die Stimmung war auch dieses Jahr wieder ausgezeichnet und so blieben bei sommerlichen Temperaturen noch viele Eltern lange auf der Terasse sitzen und die Kinder scharten sich ums Lagerfeuer.

Ein großer Dank an alle Helfer, besonders an die Jugendabteilung, die in diesem Jahr erstmalig die ganzen Helfer selber organisiert hat.

Natürlich gibt’s auch HIER… in der Bildergalerie wieder viele Bilder von diesem Tag.

Dieser Beitrag wurde veröffentlich unter Verein.